Die schöne Romagna

Land der Freundlichkeit und der guten Küche. Die Region Romagna bietet viel mehr als man sich von einem Urlaub erwarten kann.

Hinter der farbenprächtigen Adriaküste mit ihren breiten Stränden und allerlei Unterhaltungsmöglichkeiten liegt das hügelige Hinterland, mit seinen Obstplantagen, kleinen Feldern, Weingärten, Olivenbäumen und vielen pittoresken, anmutigen Dörfern.

Ravenna Km 30

Römische Hauptstadt und letzte Haus von Dante Alighieri.

Rimini Km 20

Mittelalterliche Dorf, Altstadt, römische Brücken

Santarcangelo Km 18

Altstadt

San Marino Km 45

Altenstadt, Herzogsgebäude

Cesena Km 15

Altstadt, Kathedrale, Mittelalterliche Dorf

Montebello Km 32

Kleine mittelalterliche Dorf, Schloss

Gradara Km 45

Mittelalterliche Dorf, Schloss

San Leo Km 40

Mittelalterliche Dorf, Kirche und Schloss

Sogliano al Rubicone Km 30

Altstadt, bekannt für Käse Graben

Saludecio Km 450

Mittelalterliche Dorf

Für die Entdeckung der Adriaküste gibt es einen alternativen Weg: den, der Sie durch die vielen Vergnügungsparks längs der Küste zwischen Cattolica und Ravenna führt.
Die Wahl liegt zwischen den Aquaparks, Delphinarien, Thematikparks und didaktischen Laboratorien für eine Reise zwischen den Tiefen und der Urzeit, zwischen Abenteuer und Erlebnis!
Man kann sich an der Riviera nicht langweilen und das Adrenalin steigt in diesen organisierten Vergnügungsparadiesen, welche die gesamte Familie mit einbeziehen!

Spaß ist garantiert!
Menü